XXI. Österreichische Musikwochen in Bulgarien

Willkommen!

Die Österreichischen Musikwochen in Bulgarien finden 2017 zum 21. Mal statt.

Unter dem Motto „Traumhafte Orte – bezaubernde Musik“ finden Konzerte u.a. auch im Antiken Stadion in Plovdiv, auf der Insel Sveta Anastasia bei Burgas, auf dem historischen Hügel Trapesitza in Veliko Tarnovo, in der Höhle „Saeva dupka“ in der Nähe der Stadt Yablaniza statt.

Wir danken herzlich allen bulgarischen Partnern, die das ambitionierte Programm des Festivals mit uns gemeinsam tragen, allen beteiligten Musikern für ihr Interesse und ihren Einsatz und den Sponsoren für ihre Unterstützung, die uns ermöglicht, die Österreichischen Musikwochen auf einem hohen künstlerischen Niveau zu veranstalten.